Vorschriften

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

  1. Der unter der Adresse aluna.eu funktionierende Onlineshop wird von der Firma ALUNA® International Trade and Development Group Kommanditgesellschaft mit beschränkter Haftung, Obornicka 11/13, 62-090 Bytkowo, Polen, betrieben, eingetragen in das vom Amtsgericht Poznań – Nowe Miasto i Wilda geführte Unternehmensregister der IX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters mit der Nummer KRS 0000495553, Steueridentifikationsnummer NIP: 781-189-24-21, REGON: 302639406.

  2. Den Shop können Sie telefonisch unter +48 61 656 66 06 sowie +48 61 656 66 07, per E-Mail an die Adresse aluna@aluna.eu sowie postalisch per Korrespondenz an ul. Obornicka 11/13, 62-090 Bytkowo erreichen.

 

TERMINOLOGIE

  1. Verkäufer: Firma ALUNA® International Trade and Development Group Kommanditgesellschaft mit beschränkter Haftung, Obornicka 11/13, 62-090 Bytkowo, Polen, eingetragen in das vom Amtsgericht Poznań – Nowe Miasto i Wilda geführte Unternehmensregister der IX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters mit der Nummer KRS 0000495553, Steueridentifikationsnummer NIP: 781-189-24-21, REGON: 302639406.

  2. Onlineshop: Onlineshop betrieben von der Firma ALUNA® International Trade and Development Group Kommanditgesellschaft mit beschränkter Haftung, Obornicka 11/13, 62-090 Bytkowo, Polen, eingetragen in das vom Amtsgericht Poznań – Nowe Miasto i Wilda geführte Unternehmensregister der IX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters mit der Nummer KRS 0000495553, Steueridentifikationsnummer NIP: 781-189-24-21, REGON: 302639406, Daten verfügbar unter der Adresse: https://ems.ms.gov.pl/krs/danepodmiotu.

  3. Verbraucher: eine natürliche Person, die mit dem Unternehmer rechtliche Handlungen durchführt, die nicht in direktem Zusammenhang mit ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit stehen.

  4. Käufer: Verbraucher oder Unternehmer, natürliche Person mit voller oder beschränkter Geschäfts­fähigkeit, juristische Person oder Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit, aber mit Rechtsfähigkeit, die von dem unter der Adresse http://aluna.eu/category/de/zadaszenia-basenowe-akcesoria verfügbaren Onlineshop Gebrauch macht und dabei insbesondere Einkäufe tätigt.

  5. Warenkorb: Funktionalität des Online-Shops, die dem Käufer das Verwalten seiner Bestellungen erlaubt, d.h. das Hinzufügen von Produkten zur oder deren Entfernen aus der Liste der bestellten Produkte, die Wahl von Lieferart und Zahlungsmitteln sowie die Angabe von Daten zu Lieferadresse und Rechnungslegung.

 

BEDINGUNGEN FÜR DIE ERBRINGUNG ELEKTRONISCHER DIENSTLEISTUNGEN

  1. Das vorliegende Reglement stellt gleichzeitig im Sinne von Art. 8 des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen (Gbl. Jg. 2002, Nr. 144, Pos. 1204, in der geänderten Fassung) die Bedingungen für die Bereitstellung elektronischer Dienstleistungen dar. Der Shop stellt das Reglement kostenlos zur Verfügung und gewährleistet die Einsicht in dessen Inhalt vor Vertragsabschluss sowie dessen Erwerb (Download), Wiedergabe, Speicherung und Druck mithilfe eines vom Benutzer verwendeten Datenkommunikationssystems. Das Reglement kann als Datei im PDF-Format heruntergeladen werden.

  2. Eine Bestellung im Shop ist dann möglich, wenn die Endgeräte des Käufers die folgenden technischen Anforderungen erfüllen:

    a. Betriebssystem: Windows, Mac, Linux,
    b. Prozessor: 1GHz oder kompatibel,
    c. Festplatte: mehr als 2GB,
    d. Grafikkarte: SVGA,
    e. Steuerung: über Tastatur, Maus, Display oder andere,
    f. Verbindungen: Internet 56,6 kbps,
    g. Internetbrowser: Opera, Chrome, IE, Safari oder kompatibel.

  3.  Für das Aufrufen der Webseite aluna.eu ist keine Registrierung erforderlich. Zum Aufgeben einer Bestellung ist jedoch ein aktives E-Mail-Konto notwendig.

  4. Der Nutzer ist zur Verwendung des Onlineshops gemäß dessen Bestimmungszweck verpflichtet. Das Einstellen illegaler Inhalte auf der Seite aluna.eu ist untersagt.

 

PREISE

  1. Die auf der Website und im Onlineshop angezeigten Preise und Warenbezeichnungen sind Handelsinformationen und stellen kein Angebot im Sinne des polnischen Zivilgesetzbuches dar. Verbindlichkeit erlangen sie erst nach der Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer.

  2. Der Preis aller Waren ist der Bruttopreis (einschließlich Mehrwertsteuer). Dieser wird in polnischen Zlotys angegeben.

  3. Der Preis beinhaltet nicht die Kosten für die Lieferung von Waren. Die Art der Lieferung der Ware wurde in Abschnitt VII des Reglements geregelt und die Höhe der Lieferkosten wird in der Registerkarte „Versandkosten“ angegeben.

  4. Alle Änderungen von Reglement, Preisen der im Onlineshop unter aluna.eu präsentierten Waren, Informationen zu neuen Waren, Promotionen und Schlussverkäufen auf der Website des Shops oder deren Veränderungen haben keinerlei Einfluss auf Bestellungen, die vor dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Preisänderungen, Bedingungen von Promotionen und Schlussverkäufen aufgegeben wurden, sowie auch nicht auf bereits zuvor geschlossene Vereinbarungen.

 

AUFGEBEN VON BESTELLUNGEN

  1. Bestellungen im Onlineshop http://aluna.eu/category/de/zadaszenia-basenowe-akcesoria?horizontal werden über die Webseite des Shops unter aluna.eu und aluna.pl 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag verschickt.

  2. Vor der Absendung der Bestellung sollte der Käufer eine Erklärung (durch Anklicken des entsprechenden Kästchens) dazu abgeben, dass er sich mit den Bedingungen des Reglements vertraut gemacht hat und diese akzeptiert.

  3. Zur Aufgabe einer Bestellung gibt der Käufer im Bestellformular seine Daten, d.h. Vorname und Nachname oder Firmenname, genaue Wohnanschrift oder Firmensitz im Falle eines Unternehmens, E-Mail-Adresse und Telefonnummer für den Kontakt an. Für die Realisierung der Bestellung müssen die vom Käufer angegebenen Daten korrekt sein.

  4. Vor dem Absenden der Bestellung sollte der Käufer (durch Anklicken des entsprechenden Kästchens) erklären, dass er die Datenschutzbestimmungen des Shops zur Kenntnis genommen hat und sein Einverständnis zur Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zur Erfüllung der Vereinbarung erteilt.

  5. Der Käufer gibt eine Bestellung über das Hinzufügen von Produkten zum „Warenkorb“, das Eingeben seiner Daten sowie der mit Lieferung und Zahlungsmethode im Zusammenhang stehenden Informationen sowie anschließend durch Betätigen der Schaltfläche „zahlungspflichtige Bestellung“ auf. Der Käufer unterbreitet ein Kaufangebot für sich im Sortiment des Verkäufers befindliche Waren.

  6. An die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse wird eine E-Mail mit einer Zusammenfassung der Bestellung geschickt.

  7. Die Annahme einer Bestellung zur Realisierung wird durch den Verkäufer per Telefon oder E-Mail bestätigt. Die Vereinbarung gilt zum Zeitpunkt der Annahme des Kaufangebots des Käufers durch den Verkäufer und die Bestellbestätigung als abgeschlossen. Alle durch den Käufer geleisteten Zahlungen sind als Vorauszahlung auf die Realisierung der Bestellung anzusehen.

  8. Der Verkäufer garantiert, dass er alle Anstrengungen unternimmt, damit die im Onlineshop www.aluna.eu präsentieren Waren mit dem aktuellen Lagerbestand übereinstimmen. In Abwesenheit oder im Falle der vorübergehenden fehlenden Lieferbarkeit einer Ware wird der Verkäufer den Käufer unverzüglich darüber benachrichtigen. Falls der Käufer eine Zahlung geleistet hat, wird ihm der Verkäufer die gesamte empfangene Geldsumme zurückerstatten, falls die Ware nicht verfügbar ist.

  9. Falls ein Teil der Bestellung nicht realisiert werden kann, kann der Käufer:

    a. Die Bestellung annullieren,
    b. Den Teil der Bestellung annullieren, der nicht ausgeführt werden kann,
    c. Die Bestellung aufteilen und in Absprache mit dem Onlineshop einen neuen Termin für die Realisierung jenes Teils der Bestellung festlegen, deren Ausführung nicht möglich ist.

  10. Im Fall von Promotionen oder Schlussverkäufen, bei denen die Anzahl der Waren beschränkt ist, werden Bestellungen in der Reihenfolge der für diese Waren bestätigten Aufträge ausgeführt, solange der Vorrat jener Waren reicht, die dieser Form des Verkaufs unterliegen – es sei denn, das Reglement der Promotion oder des Schlussverkaufs sieht davon abweichende Bedingungen vor.

 

PERSONENBEZOGENE DATEN

  1. Das Aufgeben einer Bestellung im Onlineshop http://aluna.eu/category/de/zadaszenia-basenowe-akcesoria?horizontal bedarf der vorherigen Zustimmung des Käufers zur Speicherung und Verarbeitung seiner im Auftrag enthaltenen persönlichen Daten durch den Verkäufer, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes vom 29.08.1997 zum Datenschutz (Gbl. Jg. 2016, Pos. 922 in der geänderten Fassung).

  2. Der Onlineshop achtet das Recht des Käufers auf Schutz seiner Privatsphäre und informiert darüber, dass personenbezogene Daten des Käufers nur zur Realisierung des Kaufvertrags, insbesondere zur effektiven Empfangsbestätigung und Annahme der Bestellung zur Realisierung sowie zur Lieferung der Ware an die vom Käufer angegebene Adresse verarbeitet werden. Der Käufer hat das Recht, die vom Verkäufer gespeicherten personenbezogenen Daten zu überprüfen, zu ändern oder vollständig aus dem System zu entfernen.

  3. Unter Zustimmung des Käufers können dessen personenbezogenen Daten auch für die Zusendung von Informationsmaterialien und Marketingangeboten in Form eines Newsletters verarbeitet werden.

 

ZAHLUNGEN

  1. Im Onlineshop erfolgen Zahlungen:

    a. durch eine Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers – der Käufer meldet sich selbst in seinem Onlinekonto an. Bei dieser Zahlungsart hat der Kunde keine zusätzlichen Kosten zu tragen (es sei denn, die Bank des Käufers sieht solche Kosten vor),
    b. bei der Entgegennahme der Ware – gemäß der Auswahl des Käufers.

  2. Als Zahlungsdatum gilt der Zeitpunkt des Eingangs der Geldmittel auf dem Konto des Verkäufers. Der Käufer ist verpflichtet, den Endpreis zu bezahlen, in den der Kaufpreis der Ware, die Transportkosten sowie Kosten für andere Dienstleistungen, die sich auf die vom Käufer gekaufte Ware beziehen und während des Bestellvorganges angegeben wurden, eingerechnet wurden.

 

AUSLIEFERUNG DER WARE

  1. Die durch den Käufer bestellte Ware wird ausschließlich auf dem Gebiet der Republik Polen ausgeliefert.

  2. Die Lieferung der Ware erfolgt per Kurier in Zusammenarbeit mit einer durch den Verkäufer ausgewählten Kurierfirma. Der Verkäufer behält sich das Recht zu einem Wechsel des Kurierdienstes vor, auch nach einer Bestellung durch den Käufer.

  3. Zum Zeitpunkt der Übergabe der Ware an den Kurierdienst wird der Käufer durch das Versenden einer E-Mail an die bei Auftragserteilung angegebene Adresse über diese Tatsache informiert.

  4. Die Lieferzeit für Waren ist auf den Internetseiten des Shops http://aluna.eu/category/de/zadaszenia-basenowe-akcesoria?horizontal Der Verkäufer ist darum bemüht, dass die Zustellung der Ware zu einem Zeitpunkt erfolgt, wie sie in der Produktinformation des Onlineshops angegeben ist – allerdings handelt es sich hierbei um einen ungefähren Zeitraum ab dem Moment der Auftragsannahme bis zur Ausführung der Auslieferung. Die Lieferzeit berücksichtigt die für die Vervollständigung aller bestellten Waren erforderliche Zeit und ist abhängig von der Verfügbarkeit der jeweiligen Ware.

  5. Falls es nicht möglich sein sollte, die Lieferung in der oben genannten Zeit auszuführen, wird der Shop den Käufer darüber umgehend informieren. Die maximale Zeit für die Lieferbestätigung beträgt 48 Stunden an aufeinanderfolgenden Arbeitstagen.

  6. Der Käufer kann überdies auch persönlich die bestellte Ware vom Verkäufer abholen.

  7. Die Kosten für die Lieferung der Ware hat der Käufer in vollem Umfang zu tragen.

  8. Die Kosten für die Lieferung der Ware per Kurier hängen von der Warenmenge ab und werden für jede Ware sichtbar angezeigt. Die Lieferkosten werden mit der Auftragsvergabe verbindlich.

  9. Käufer sind verpflichtet, den Erhalt der Ware zum Zeitpunkt der Lieferung zu bestätigen. Der Käufer ist dazu verpflichtet, die Sendung sofort und gemäß der für diese Art von Sendungen genehmen Weise zu überprüfen; falls der Käufer feststellt, dass es während des Transports zu einem Verlust oder Beschädigungen gekommen ist, so ist er verpflichtet, alle notwendigen Maßnahmen auszuführen, die die Haftung des Transportunternehmens etablieren.

  10. Die Überprüfung des Zustands einer Sendung und die Beschreibung der Art der aufgetretenen Beschädigung oder Zerstörung von Verpackungen in der Gegenwart des Kuriers oder Postmitarbeiter, einschließlich der Erstellung eines Schadensprotokolls, wird dem Shop die Prüfung einer Beschwerde erleichtern. Jeder Kurier verfügt über ein Formular zur Geltendmachung von Reklamationen.

  11. Im Fall des Einreichens einer Reklamation trägt der Verkäufer die Kosten für den Transport der reklamierten Ware.

 

RÜCKTRITT VOM VERTRAG

  1. Der Käufer hat als Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Warenausgabe ohne Angabe von Gründen durch eine dem Verkäufer zugestellte Rücktrittserklärung vom Kaufvertrag zurückzutreten. Der Verbraucher kann diese Erklärung an die in Abschnitt I des Reglements angegebene Postanschrift oder E-Mail-Adresse versenden.

  2. Die Widerrufserklärung kann auf dem Formular eingereicht werden, das als Anhang Nr. 1 dem Reglement hinzugefügt ist und dem Käufer als Verbraucher zusammen mit der Bestätigung über die Realisierung des Vertrages zur Verfügung gestellt wird.

  3. Für die Einhaltung der Frist ist es ausreichend, die Erklärung vor deren Ablauf aufzugeben.

  4. Das Widerrufsrecht gilt nicht, wenn:

    a. es sich beim Vertragsgegenstand um ein nicht-vorgefertigtes Objekt handelt, das nach den Vorgaben des Verbraucher hergestellt wurde oder der Befriedigung seiner individuellen Bedürfnissen dient,
    b. der Vertragsgegenstand in einer versiegelten Packung geliefert wird und nach dem Öffnen der Verpackung aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zurückgegeben werden kann, falls die Verpackung nach der Auslieferung geöffnet wurde,
    c. es sich beim Vertragsgegenstand um Gegenstände handelt, die nach der Auslieferung aufgrund ihres Charakters untrennbar mit anderen Gegenständen verbunden werden,
    d. den Vertragsgegenstand Audio- oder Videoaufzeichnungen bzw. Computerprogramme bilden, die in einer versiegelten Verpackung geliefert werden, falls die Verpackung nach der Auslieferung geöffnet wurde,
    e. der Vertragsgegenstand die Zustellung digitaler Inhalte betrifft, die nicht auf einem physischen Medium gespeichert sind, falls die Erbringung der Leistung auf ausdrückliche Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf des Termins für das Widerrufsrecht und nach der Information des Verbrauchers über den Verlust des Widerrufsrechts durch den Unternehmer begonnen hat.

  5. Der Verbraucher hat im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts die Pflicht, dem Unternehmer oder einer von ihm dazu ermächtigten Person unverzüglich, aber nicht später als 14 Tage ab dem Tag des Rücktritts vom Vertrag, dessen Eigentum zurückzugeben.

  6. Die Kosten der Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Der Käufer ist verpflichtet, die von ihm zurückzusendende Ware gegen Beschädigung während des Transports zu sichern. Der Transport von im Rahmen der Garantie oder Gewährleistung beim Verkäufer reklamierten Waren erfolgt über einen Kurierdienst unter Auftrag und Bezahlung des Verkäufers. Der Verkäufer akzeptiert keine Lieferungen, die als „Entgelt zahlt Empfänger“ gekennzeichnet sind.

  7. Die zurückgegebene Ware sollte vollständig sein. Der Kunde haftet für eine Wertminderung als Folge der Verwendung in einer Weise, die über die notwendige Art, Beschaffenheit und Funktionsweise der Gegenstände hinausgeht.

  8. Die Rückerstattung aller vom Verbraucher geleisteten Zahlungen, einschließlich der Versandkosten (bis zur Höhe der günstigsten, für das jeweilige Angebot verfügbaren Versandoption), erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung des Verbrauchers zum Rücktritt vom Vertrag. Erstattungszahlungen erfolgen über die gleiche Zahlungsmethode, die vom Käufer verwendet wurde, es sei denn, der Käufer hat einer anderen Form der Rückerstattung der gezahlten Mittel zugestimmt.

  9. Der Shop kann Erstattungszahlungen solange aufschieben, bis er die entsprechenden Gegenstände selbst oder einen Beweis für deren erfolgte Verschickung erhält.

 

GARANTIE UND GEWÄHRLEISTUNG

  1. Die über den Onlineshop http://aluna.eu/category/de/zadaszenia-basenowe-akcesoria?horizontal verkauften Waren sind fabrikneu und mit einer Herstellergarantie versehen.

  2. Der Verkäufer ist verpflichtet, dem Käufer mängelfreie Waren zu liefern. Falls jener jedoch nach der Auslieferung der Ware feststellt, dass die Waren Mängel aufweisen, kann er seine Befugnisse im Rahmen der Herstellergarantie ausüben. Der Zeitraum und die Bedingungen der Garantie sind in der an den Käufer zusammen mit der Ware übergebenen Garantieurkunde angegeben. Der Verkäufer akzeptiert (im Rahmen der Garantie von Waren) Mediationsverfahren.

  3. Der Käufer als Verbraucher kann auch eine Forderung im Rahmen der Gewährleistung für Sachmängel (Nichtkonformität der Ware mit dem Vertrag) und rechtliche Mängel der Ware geltend machen.

  4. Im Falle des Verkaufs von Waren im Handel zwischen Unternehmen nach Art. 558 § 1 Polnisches Zivilgesetzbuch nehmen die Vertragsparteien die Gewährleistungshaftung des Verkäufers für Sach- und Rechtsmängeln der Gegenstände aus, insbesondere vereinbaren die Vertragsparteien, dass er auch nicht für im Verkaufsgegenstand versteckte Mängel haftet.

  5. Im Fall von Reklamationen wenden Sie sich bitte per E-Mail unter der Adresse aluna@aluna.eu an den Verkäufer. Reklamationen können auch per Post oder persönlich zugestellt werden.

  6. Der Verkäufer ist dazu verpflichtet, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt auf einen Garantieanspruch zu reagieren.

  7. Der Verkäufer haftet im Rahmen der Gewährleistung, falls innerhalb von zwei Jahren ein physischer Defekt festgestellt wird.

  8. Falls ein physischer Defekt innerhalb eines Jahres ab dem Zeitpunkt der Auslieferung der verkauften Sache festgestellt wird, so wird angenommen, dass dieser Mangel oder dessen Ursache bereits zum Zeitpunkt des Übergangs des Risikos auf den Verbraucher bestand.

 

SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. In allen nicht durch das Reglement regulierten Fällen finden die einschlägigen Bestimmungen des Polnischen Zivilgesetzbuches und des Gesetzes über den Verbraucherschutz Anwendung.

  2. Das Reglement des Shops wirkt nicht ausschließend, begrenzend oder suspendierend auf die Rechte der Verbraucher im Rahmen des Polnischen Zivilgesetzbuches und des Gesetzes über den Verbraucherschutz.

  3. Individuelle Einstellungen von durch den Käufer bei der Bestellung verwendeten Computergeräten können Unterschiede zwischen dem Aussehen der im Onlineshop präsentierten Ware und dem Aussehen der an den Käufer ausgelieferten Ware hervorrufen. Der Verbraucher hat in einem solchen Fall ein Widerrufsrecht.

  4. Alle im Onlineshop aluna.eu präsentierten Waren und Namen werden ausschließlich zu Identifikationszwecken verwendet und sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

  5. Für alle Streitigkeiten zwischen dem im Sinne des Polnischen Zivilgesetzbuches keinen Verbraucher darstellenden Kunden und dem Shop werden durch das für den Sitz des Shops zuständige Gericht entschieden.

  6. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, dieses Reglement zu ändern. Änderungen des Reglements treten innerhalb einer Frist von nicht weniger als 7 Tagen nach der Veröffentlichung der geänderten Fassung auf dem aluna.eu in Kraft. Von Kunden noch vor dem Inkrafttreten der Änderungen des Reglements aufgegebene Bestellungen werden gemäß den bisherigen Bestimmungen des Reglements umgesetzt.

  7. Der einen Verbraucher darstellende Kunde kann von außergerichtlichen Verfahren für die Geltendmachung von Reklamations- und Anspruchsverfahren Gebrauch machen; die Regeln für die Verwendung dieser Verfahren sind unter anderem in den Räumlichkeiten und auf den Webseiten von Kreis-/ städtischen Verbraucherschutzbeauftragten und sozialen Organisationen, zu deren satzungsmäßigen Aufgaben der Verbraucherschutz zählt, sowie bei den Woiwodschaftsinspektionen für die Handelsaufsicht verfügbar.

  8. Die Bestimmungen des vorliegenden Reglements gelten ab 22.03.2017.

1.Kontaktieren sie mit ihrem Berater

Auswahl der Lösung.

2. Einzelprojekt

Individuelle Auftragsparameter.

3. ALUNA® Transport

Zertifizierter Transport.
Lieferung zum Einbauort.

4. Zertifizierte Montage

Zertifizierte Montage der ALUNA® Mitarbeiter, gründliches aufräumen.